Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss OG. Obergeschoss

Statement Streifen – alles andere als kleinkariert

12. Juni 2018 Statement Streifen – alles andere als kleinkariert

Es gibt kaum eine Situation im Leben, in der man Streifen nicht lieben muss. Außer beim Fensterputzen vielleicht. In allen anderen Lebenslagen machen Streifen im wahrsten Sinne des Wortes eine gute Figur. Diese Saison werden Streifen erwachsen und erleben die Metamorphose zum Statement. Das Ergebnis: Statement Streifen, die nicht mehr nur Teil des Outfits sind, sondern zum Highlight und Hingucker werden.

Streifen: Trend und All-Time-Favorite

Wer hätte gedacht, dass es Streifen in so vielen Variationen gibt? Aber ein Bummel durch die Shops zeigt uns, wie vielfältig Streifen sein können. Schmale Querstreifen, breite Längsstreifen, klassisch schwarz-weiß oder knallig bunt, sind sie aus unserem Schrank nicht mehr wegzudenken. Besonders Streifenoberteile lassen sich besonders gut zu Röcken, Shorts oder Jeans kombinieren. Lässig wirken Off-Shoulder-Blusen zur Boyfriend Jeans, klassisch wird es mit einer locker fallenden gestreiften Schluppenbluse zum Bleistiftrock oder zur eleganten Stoffhose.

    

Wo wir gerade von Hosen sprechen: Hier sind vor allem Längsstreifen das Must Have der Saison. Unsere Lieblingskombi: Eine weit fließende Palazzohose mit schwarz-weißen Blockstreifen zur klassischen weißen Hemdbluse.

Der Sommer lässt sich kaum chilliger erleben und die gestreifte Palazzohose ist ein wahres Multitalent: Längsstreifen schmeicheln der Figur und mit hohen Schuhen lassen sich die Beine ganz einfach um ein paar Zentimeter länger schummeln.

So trägt man Statement-Streifen

    

Ein Statement setzt man diesen Sommer mit gestreiften Kleidern, am besten mit Volants oder indem man breite Blockstreifen zu zarten Pastelltönen kombiniert.

Modemutige setzen auf Mustermix und stellen den Streifen weitere Muster wie zarte Punkte oder Karos zur Seite. Wer sich traut, kombiniert Quer- mit Längsstreifen und schafft so einen einzigartigen Look. Zugegeben, ein bisschen mutig muss man dafür schon sein.

Ein wahrer Sommerhit ist die Kombination aus schwarz-weißen Streifen mit knalligem Gelb. So ist der Hingucker perfekt und man lacht mit der Sonne um die Wette.

Übrigens: Streifen sind auch am Strand und Pool angesagt. An Badeanzügen oder Bikinis in Streifenoptik kommt man diese Saison so gut wie gar nicht vorbei.

Warum wir also Streifen so sehr lieben? Weil sie so vielfältig sind, weil sie jedem stehen und weil sie die eine oder andere kleine Problemzone gekonnt unsichtbar machen. Habt ihr jetzt auch Lust auf Streifen bekommen? Dann nichts wie los zu einem kleinen Streifen-Shoppingbummel. Wir sind uns sicher, ihr findet die perfekten Streifen für euch!

BACK