overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss OG. Obergeschoss

Regenmäntel für jeden Geschmack

03. April 2019 Regenmäntel für jeden Geschmack

Oh rainy days! Lässige und bunte Regenmäntel machen sogar im Regen Spaß!

Der April steht vor der Tür – da ist man nie sicher, ob die Sonne strahlt oder der Himmel weint. Ab jetzt müsst ihr aber nicht mehr vor dem Wetter kapitulieren – freut euch, denn so macht Regen Spaß! Das neue It-Piece ist nicht nur super praktisch und ein nützlicher Helfer an regnerischen Tagen, sondern gleichzeitig ein absolutes Fashion Must-Have für alle Modeliebhaber unter uns. Wir zeigen euch unsere Lieblingsmodelle und haben darüber hinaus interessante Fakten rund um den Regenmantel für euch.

Die Geschichte des Regenmantels

Der erste Regenmantel wurde im 19. Jahrhundert von einem schottischen Arzt erfunden, später erwarb Charles Macintosh – ebenfalls Schotte – das Patent. Zuerst von Soldaten getragen, verbreitete sich der Regenmantel über die ganze Welt und wurde ständig weiterentwickelt. Die heutigen Materialien haben mit der Ursprungsversion nichts mehr gemeinsam und sind inzwischen sogar atmungsaktiv.

Farbenfroh durch den Regen

Auch bei den Farben und Mustern hat sich sehr viel getan. Es gilt: je knalliger, desto besser. Inzwischen gibt es den Regenmantel nicht mehr nur im klassischen Gelb, sondern in jeder erdenklichen (Knall)-Farbe. Denn die Devise lautet, so auffällig wie möglich. Sogar Modelle in transparenter Optik oder mit Neon Details finden ihren Weg in die Shops. Eines wird es damit auf keinen Fall: langweilig.

Die verschiedenen Farben und Muster verwandeln den Regenmantel in euren neuen Lieblingsbegleiter. So ist der Regenmantel im Camouflage Look ein absoluter Hingucker. Kombiniert mit einem schlichten Outfit in weiß und grau macht er den Look perfekt – auffallen garantiert!

Outfit: Regenmantel: ONLY / Mom Jeans: ZARA / Sneaker & Tasche: Vero Moda

Wer sein Outfit unter dem Mantel aber nicht verstecken möchte, sollte zur transparenten Alternative greifen. So könnt ihr euer sorgsam ausgewähltes und zusammengestelltes Outfit trotz schlechtem Wetter präsentieren - ein absolutes Fashion Must-Have also.

Outfit: Regenmantel & Crop Top & Mom Jeans: ZARA / Sneaker: Deichmann

Wer es klassischer mag, greift zum Regenmantel im Fischermannslook – in gelb. Gelb wird als die Trendfarbe der Saison gehandelt. So macht ihr trotz schlechtem Wetter einfach eine tolle Figur und liegt damit auch noch voll im Trend.

Outfit: Regenmantel & Jeans & Sneaker: Vero Moda

Der Military Look in grün ist eine dezentere Alternative für euren Alltagslook. Mit einer lässigen Mom-Jeans und Bikerboots lässt er sich perfekt im alltäglichen Style integrieren und muss nicht bis zum nächsten Regenguss im Schrank auf seinen großen Auftritt warten.

Outfit: Regenmantel: Vero Moda / Strickpullover & Mom Jeans & Schuhe: ZARA

Figurbetont – der Regenmantel kann’s

Die Regenmäntel, in die uns unsere Mütter früher gesteckt haben, hingen nicht selten wie der sprichwörtliche „nasse Sack“ an uns herunter, aber das gehört der Vergangenheit an. Für perfekte Proportionen greift einfach zu einer angesagten Beltbag um einen taillierten Look zu kreieren. Kombiniert mit derben Boots ist der Stilbruch perfekt. Abgerundet wird das Outfit mit lässigen Hoops – et voilà!

Outfit: Regenmantel: Bershka / T-Shirt & Schuhe: ZARA / Jeans & Gürteltasche: Vero Moda 

Die einzige Frage, die bleibt: Für welchen Style entscheidet ihr euch? Die Wahl fällt gar nicht so leicht. Also schnappt euch eure beste Freundin und ladet sie zu einem kleinen Bummel durch die Shops ein. Mit dem perfekten Regenmantel ausgestattet, kann euch garantiert nichts mehr stoppen – schon gar kein unerwarteter Regenguss.

BACK