overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss OG. Obergeschoss

Banana Bread Oatmeal

04. Januar 2021 Banana Bread Oatmeal

Banana Bread Oatmeal - Ein Frühstück voller Power und Genuss!

Die Menschheit teilt sich seit dem ersten Lockdown im März in zwei Lager: Jene, die nicht genug von Bananenbrot bekommen und jene, denen es ganz und gar nicht schmeckt. Wir gehören zum ersten Typ und sind hin und weg, wenn uns der köstliche Duft eines frisch gebackenen Banana Breads in die Nase steigt. Aber da wir nicht jeden Tag Kuchen essen können, haben wir ein ganz besonderes Rezept für euch, das ganz ohne Zucker auskommt und uns gut und gesättigt in den Tag starten lässt. Wie jedes Bananenbrot, schmeckt auch dieses Oatmeal umso besser und süßer, je reifer die verwendeten Bananen sind.



Zutaten:
100g Haferflocken
50g Mandeln (gerieben)
2 Bananen
1 TL Backpulver
1 TL Zimtpulver
200ml Hafermilch
2 TL Kokosöl
1 EL Apfelessig

Topping:
1/2 Banane
2 TL Mandel-Blättchen
1 EL Nussmus

So wird das Banana Bread Oatmeal gemacht:

1. Schritt:
Die beiden Bananen schälen und in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel gut zu einem Mus zerdrücken.



2. Schritt:
Unter das Bananenmus den Apfelessig, die Hafermilch und das Kokosöl untermischen.



3. Schritt:
Anschließende die Haferflocken, die Mandeln, das Zimtpulver und das Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben.




4. Schritt:
Alle Zutaten gut mit einem Schneebesen vermischen, bis ein cremiger und homogener Teig entsteht.



5. Schritt:
Die Backform mit etwas Kokosöl einfetten und den Teig in die Form geben.



6. Schritt:
Eine halbe Banane in feine Scheiben schneiden und dekorativ auf dem Teig verteilen.



7. Schritt:
Das Oatmeal mit Mandel-Blättchen bestreuen.



8. Schritt:
Und jetzt geht es für 15 - 20 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze in den Ofen.

9. Schritt:
Das fertige Banana Bread Oatmeal kann noch mit Nussmus verfeinert werden. Schon ist es fertig und die Schlemmerei geht los.



Mal ehrlich: Gibt es etwas Besseres, als morgens schon Bananenbrot zu essen, aber trotzdem gesund zu frühstücken? Voll geladen mit komplexen Kohlenhydraten, guten Fetten und pflanzlichem Eiweiß, ist das Banana Bread Oatmeal ruckzuck fertig. Wer kann da bitte widerstehen? Während das Oatmeal im Ofen ist, kann man in Ruhe die Zeitung lesen, Mails beantworten oder sich fertig machen. Toll, oder? Und das Beste: Dieses Rezept ist so flexibel, wie der Inhalt eures Kühlschrankes. Ihr habt Lust auf Nüsse, Schokodrops und Rosinen? Immer rein damit. Achtet nur darauf, dass sich die Backzeit eventuell um ein paar Minuten verlängern kann. Wir finden, dass jedes Frühstück so herrlich nussig schmecken sollte und wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken!

BACK