Seit Beginn der COVID-19-Pandemie setzt EUROPARK noch mehr Maßnahmen als bisher für die Sicherstellung eines höchstmöglichen Hygienestandards um. So wird pro Stunde das unglaubliche Volumen von bis zu 1 Million Kubikmeter von zuvor gefilterter Frischluft in das Haus geblasen. „Die Luftqualität wird bei uns permanent von Systemen überwacht. Üblicherweise liegt der notwendige Frischluftanteil bei 30 bis 50 %. Seit Corona haben wir diesen Wert dauerhaft auf bis zu 100 % gesetzt“, berichtet EUROPARK Center-Manager Manuel Mayer.

Die Gesundheit unserer Besucher und Besucherinnen sowie unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hat für uns oberste Priorität. Es werden Touchpoints wie Armaturen, Geländer- und Rolltreppengriffe, Bankomattastaturen und Liftknöpfe noch häufiger als bisher gereinigt bzw. auch desinfiziert. Ebenso finden Sie im Center Handdesinfektionsspender, wir bitten Sie diese zu benutzen.

Wir bitten Sie folgende Hygienemaßnahmen im Center zu beachten:

Gesetzliche Tragepflicht Mund-Nasen-Schutz
Wir weisen darauf hin, dass mit Montag, 18. Oktober im gesamten EUROPARK die gesetzliche FFP2 Masken-Pflicht gilt.
Ausgenommen von der Regelung sind Gastronomiebetriebe (3G-Regel).
FFP2 Masken sind gratis am Besucher-Service erhältlich.

HYGIENE-EMPFEHLUNG BEACHTEN
Bitte halten Sie die Hygiene-Empfehlungen ein und waschen Sie sich regelmäßig und gründlich Ihre Hände.

ABSTAND HALTEN
Für Ihre und die Sicherheit anderer halten Sie weiterhin Abstand zu Mitarbeitern und anderen Kunden ein.

KONTAKTLOS
Bezahlen Sie, sofern es möglich ist, kontaktlos – zur Sicherheit für Sie und unserer MitarbeiterInnen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund!