overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss OG. Obergeschoss

EUROPARK Salzburg zeigt neues Werk von Tobias Ballaty

12. Oktober 2020 EUROPARK Salzburg zeigt neues Werk von Tobias Ballaty

Sonderausstellung

EUROPARK Salzburg zeigt neues Werk von Tobias Ballaty

Seit 12. Oktober präsentiert der EUROPARK mit der Skulptur „Zeitzeuge“ ein weiteres Werk des international aufstrebenden Salzburger Bildhauers Tobias Ballaty.
Prägend für Ballatys Arbeit ist die Auseinandersetzung mit der von Goethe entwickelten Naturwissenschaft sowie sein intensives Interesse am Knochenbau von Menschen und Säugetieren. Daraus entwickelte der Bildhauer eine eigenständige Formensprache, der er in großformatigen Skulpturen aus Marmor oder Bronze Ausdruck verleiht.

Exponat „Zeitzeuge“
Die Skulptur „Zeitzeuge“ nimmt nicht nur aufgrund des Zeitpunktes seiner Entstehung Bezug auf aktuelle Entwicklungen, sondern behandelt diese auch inhaltlich. „Die Ursache für dieses Werk liegt in seinem intensiven Miterleben der gesellschaftlichen Tendenzen und Ereignisse der letzten Jahre.“ so Tobias Ballaty.

EUROPARK: Kunst ist ein wesentliches Lebensmittel
„Der EUROPARK erfüllt als urbaner Treffpunkt auch einen wesentlichen Beitrag zur Vermittlung von Kunst und Kultur. Mit „Zeitzeuge“ können wir bereits zum zweiten Mal ein Werk von Tobias Ballaty in unserem Haus präsentieren und einem breiten Publikum zugänglich machen.“ freut sich EUROPARK Geschäftsführer Christoph Andexlinger.

Über Tobias Ballaty
Tobias Ballaty wurde 1989 in München geboren. Er lebt und arbeitet in Salzburg. Ballaty studierte ursprünglich Musik bei Waldemar Thilo, später Kunst und Bildhauerei bei Peter

BACK