Nacht & Tag der Mediation

Im OVAL finden am 17. und 18.06. Kurzvorträge mit anschließender Podiumsdiskussion statt.

Tag 1: Nacht der Mediation – Schwerpunkt Wirtschaftsmediation | 15:00 – 21:00 Uhr

  • 15:00 Uhr: Ein Leben für Konfliktlösungen | Prof. Dr. Dr.h.c. Friedrich Glasl
  • 16:00 Uhr: Wie aus katastrophalen Unternehmenskonflikten gute Lösungen werden | Paul Lürzer
  • 17:00 Uhr: Teamkonflikte aus der Praxis | Johannes Andexlinger
  • 18:00 Uhr: Lehrlingsmediation – Streit in der Ausbildung | Ursula Brandner
  • 19:00 Uhr: Kosten bei Konflikten in Betrieben | Christoph Hutzinger
  • 20:00 Uhr: „HD Maulwurf“ Marken-/Urheberrechts-/Datenschutz | Jörg Kleinhansl & Herbert Stöckl

 

Tag 2: Tag der Mediation – Schwerpunkt: Gesellschaftsthemen | 10:00 – 16:00 Uhr

  • 10:00 Uhr: Friedensstock: das neue Konfliktlösungstool für Familien, Kindergarten, Schule | Tassilo Peters
  • 11:00 Uhr: Eine Schul-Mediatorin erzählt & Familie und Krise | Raphaela Conrad & Johannes Andexlinger
  • 12:00 Uhr: „All Right“ – Präventionsarbeit mit Jugendlichen durch die Polizei | Chefinspektor Robert Meikl
  • 13:00 Uhr: Ärger in der Nachbarschaft | Christine H. Seemann & Christian Reisinger
  • 14:00 Uhr: Fruchtbare Dialoge: Permakultur und Mediation | Siegfried Tatschl

 

Es gibt einen Büchertisch mit Fachbüchern zum Thema Mediation. Konfliktforscher und Autor Prof. Dr. Dr.h.c. Friedrich Glasl signiert seine Bücher.

Kooperationspartner der WKS UBIT EGWiMe: EUROPARK, OVAL, Pansound, SystemDECO, Thalia
Partner: ÖBM (Österr. Mediationsverband), Hofkonflikt (Nachfolgeplattform)

Eintritt frei

Website: Wirtschaftsmediation – UBIT Salzburg