EUROPARK Salzburg gewinnt internationalen Solal Marketing-Award in Gold

EUROPARK in Amsterdam für POETRY PEEP ausgezeichnet

Der EUROPARK Salzburg, Westösterreichs größtes Shoppingcenter, wurde in Amsterdam mit dem internationalen ICSC Solal Marketing-Award in Gold aus-gezeichnet. Am Donnerstag, den 15. Mai hat sich der EUROPARK mit dem Pro-jekt „Poetry Peep“ bei der internationalen Award-Gala in Amsterdam gegen-über seinen Mitstreitern durchgesetzt. Auszeichnungen des internationalen Branchenverbands ICSC (International Council of Shopping Centers) werden jährlich nur an die innovativsten und erfolgreichsten Shopping-Center verge-ben.

Die so genannten ICSC Solal Marketing Awards werden heuer zum achten Mal über-reicht. Das International Council of Shopping Centers (ICSC) ist mit über 55.000 Mit-gliedern in über 90 Ländern die bedeutendste Organisation für Einkaufszentren welt-weit. Ihre Awards gelten als die international begehrtesten.

Eintreten, Euro einwerfen und Poesie erleben.

In Kooperation mit dem Schauspielhaus Salzburg ist auf dem Theaterplatz im EUROPARK ein besonderes Projekt entstanden. Von 27. März – 12. April hatte jeder EUROPARK-Besucher die Möglichkeit, Kunst auf kleinstem Raum zu erleben. Im Inneren einer extra an-gefertigten "Poetry Peep"-Box befand sich ein Schauspieler, der jedem Kunden auf Knopf-druck und exklusiv Gedichte aus vier verschiedenen Genres vortrug. Zur Auswahl standen die Stilrichtungen romantisch, klassisch, modern und komisch. Jeder Neugierige musste
nur eintreten, einen Euro einwerfen uns sich von der Poesie verzaubern lassen!

Schauspielhaus-Intendant Robert Pienz: „Für uns als Spieler ist immer wieder herausfor-dernd und inspirierend, die geschützte Sphäre unseres Hauses zu verlassen und die Mittel unserer Kunst in ungewöhnlichen Zusammenhängen zu erproben. Der EUROPARK ist mehr als eine Ansammlung von Geschäften, er ist ein hochintensiver Versammlungsplatz von Ge-sellschaft heute. Genau dort treten wir auf: Mitten im Einkaufstrubel bieten wir eine kostbare Minute der Poesie.“

EUROPARK-Geschäftsführer Mag. Christoph Andexlinger: „Kunst und Kultur gehören zu den schönsten und gesündesten Lebensmitteln. Und das vom Schauspielhaus für die EUROPARK-Besucher konzipierte Pop-up-Projekt „Poetry Peep“ ist wohl eine der originells-ten Arten überhaupt, dieses Lebensmittel präsentiert zu bekommen: nicht aus der Konserve, sondern frisch, mit vollem Geschmack und auf höchstem Niveau. Dass der EUROPARK und Kunst hervorragend harmonieren, kann man im OVAL - unserem ganzjährig bespielten Kon-zert-, Theater- und Kinosaal - jede Woche live miterleben. Mit Poetry Peep bringen wir Kunst jetzt noch intensiver in den öffentlichen Raum.“

Das Projekt „Poetry Peep“ geht in die zweite Runde.

Die absolut beliebte und mit dem Goldpreis ausgezeichnete Poetry Peep-Box kommt wieder auf den Theaterplatz! Von Donnerstag, 29. Mai bis Samstag, 07. Juni haben alle EUROPARK-Besucher nochmals die Gelegenheit, sich von den Studenten des Schauspielhauses Salzburg unterhalten zu lassen.