Über den Europark

Alles unter einem Dach: Über 130 Shops und Restaurants erwarten Sie in Europas schönstem Shopping-Center*!
 
Der EUROPARK in Salzburg ist das größte Einkaufszentrum Salzburgs und zählt – gemessen am Umsatz pro m² – zu den erfolgreichsten Österreichs.

Internationales Ansehen erreichte der EUROPARK 2007, als das Einkaufszentrum als erstes in der Geschichte des International Council of Shopping Centers mit zwei ICSC-Awards ausgezeichnet wurde.

* lt. Fachmedium architektur aktuell Nr. 209 

Über den Europark

Fakten

Eröffnung: 24. September 1997
Eröffnung der Erweiterung: 7. Oktober 2005
Verpachtbare Fläche: 50.700 m²
Verkaufsfläche: 35.900 m² (inkl. Gastronomie und Dienstleistung)
Shops: 130
Umsatz 2014: 346 Mio. EUR
Umsatz/m² Verkaufsfläche p.a: 9.630 EUR (Nr. 1 in Österreich)
Parkplätze: 4.200 Gratisparkplätze
Fakten

Kunst im EUROPARK

Affentor I - Jörg Immendorff 

2006, Bronze
Kunsthalle Krems – Leihgabe der Sammlung MAP

Der 1945 in Bleckede (Niedersachsen) geborene Maler, Bildhauer, Grafiker und Aktionskünstler Jörg Immendorff war einer der international bekanntesten Künstler Deutschlands. Er verstarb 2007 an einer seltenen und schweren Krankheit mit Lähmungen des motorischen Nervensystems, weshalb er zuletzt Assistenten beschäftigte, die gemäß seinen Anweisungen Werke fertigstellten. Bereits seit der Antike und dem Zeitalter der Renaissance steht der Affe aufgrund seiner angeborenen Fähigkeit zur Nachahmung als Symbol für die Widersprüchlichkeit der Künstlerexistenz im Bestreben die Natur nachzuahmen. Immendorff sah sich selbst als ...

WEITERLESEN
Kunst im EUROPARK

The Tree - Jonathan Borofsky 

2010, Logoplastik

Jonathan Borofskys Großskulptur THE TREE entstand 2010 im Auftrag von SES Spar European Shopping Centers GmbH für das Shopping-Center EUROPARK Salzburg. Ikonografisch ist das Werk in minimalistischer Reduktion einem Baum nachempfunden: Ein stilisierter Stamm aus vier gewundenen Stahlrohren trägt eine Krone aus vegetativ anmutenden Rohrelementen und in assoziativer Verwandtschaft mit den Früchten natürlicher Bäume – die Logos von EUROPARK und IKEA.

THE TREE ist eine Stahlkonstruktion mit Lichtelementen. Den Stamm bilden vier helixartig gewundene Rohre, die Krone besteht aus gebogenen Rohrelementen, die aus transluzenten Hochleistungsfolien...

Weiterlesen

Europark Team

Mag. Marcus Wild

Geschäftsführung

Presse

In unserem Online-Pressebereich stellen wir Ihnen Mediadownloads und eine Auswahl an Berichten zur Verfügung. In der nachfolgenden Tabelle stehen die Pressetext für Sie zum Download bereit.

Für redaktionelle Anfragen wenden Sie sich bitte an Center-Manager Mag. (FH) Manuel Mayer, Mail: office@europark.at, Tel: +43 662-4420-210. Für Informationen zum Betreiber kontaktieren Sie bitte SES Spar European Shopping Centers, Verena Wegscheider, Head of Public Relations, Mail: presse@ses-european.com.

Jobbörse

24. März 2017, SkinySHOPASSISTANT m/w (20 - 25 Stunden)16. März 2017, Levi's StoreVerkaufskraft 7 Stunden/Woche im Levi's Store24. März 2017, LIEBESKIND BerlinVERKAUFSBERATER (M/W) IN TEILZEIT IM EUROPARK13. März 2017, EspritVerkaufsmitarbeiter/in in Teilzeit24. März 2017, LIEBESKIND BerlinLEHRLING IM EINZELHANDEL (M/W) IN SALZBURG13. März 2017, EspritVerkaufsmitarbeiter/in (Sales Associate)24. März 2017, s.OliverLEHRLING IM EINZELHANDEL (M/W) IN SALZBURG 09. März 2017, SuperdryVerkaufsmitarbeiter (m/w) Teilzeit (25 Stunden)24. März 2017, s.OliverVISUAL STORE MERCHANDISER (M/W) 06. März 2017, Marc O'PoloVerkäuferIn Vollzeit und Teilzeit24. März 2017, CommaLEHRLING IM EINZELHANDEL (M/W) IN SALZBURG06. März 2017, LangederVerkaufsberater/in Schmuck / Uhren (25-30h)24. März 2017, CommaOUTFITBERATER/IN für 15–25 Stunden im Europ.02. März 2017, ONLYSALES ASSISTANT - SAMSTAGSAUSHILFE 7,524. März 2017, CommaSTORE MANAGER (M/W) IM EUROPARK IN SALZBURG02. März 2017, ONLYSALES ASSISTANT IN TEILZEIT22. März 2017, EspritLager-Mitarbeiter/in (Stockroom Associate) TZ01. März 2017, GeoxSALES ASSISTANT (M/W) SALZBURG21. März 2017, PimkieSales Assistant (m/w) / Verkäufer/in 28. Februar 2017, CommaOUTFITBERATER (M/W) FÜR 15-25 STUNDEN/WOCHE 21. März 2017, HALLHUBERVerkaufsberater (m/w) in Teilzeit27. Februar 2017, Peek & CloppenburgMITARBEITER (M/W) KASSENWESEN VZ/TZ20. März 2017, CALZEDONIAVerkaufsberaterIn, Teilzeit - Intimissimi22. Februar 2017, New YorkerMitarbeiter (m/w) Verkauf inTeilzeit20. März 2017, CALZEDONIAVerkaufsberaterIn, Teilzeit 20h - Calzedonia22. Februar 2017, New YorkerAushilfen (m/w) in geringfüg. Beschäftigung
« zurück

EUROPARK Salzburg gewinnt internationalen Solal Marketing-Award in Gold

EUROPARK in Amsterdam für POETRY PEEP ausgezeichnet

Der EUROPARK Salzburg, Westösterreichs größtes Shoppingcenter, wurde in Amsterdam mit dem internationalen ICSC Solal Marketing-Award in Gold aus-gezeichnet. Am Donnerstag, den 15. Mai hat sich der EUROPARK mit dem Pro-jekt „Poetry Peep“ bei der internationalen Award-Gala in Amsterdam gegen-über seinen Mitstreitern durchgesetzt. Auszeichnungen des internationalen Branchenverbands ICSC (International Council of Shopping Centers) werden jährlich nur an die innovativsten und erfolgreichsten Shopping-Center verge-ben.

Die so genannten ICSC Solal Marketing Awards werden heuer zum achten Mal über-reicht. Das International Council of Shopping Centers (ICSC) ist mit über 55.000 Mit-gliedern in über 90 Ländern die bedeutendste Organisation für Einkaufszentren welt-weit. Ihre Awards gelten als die international begehrtesten.

Eintreten, Euro einwerfen und Poesie erleben.

In Kooperation mit dem Schauspielhaus Salzburg ist auf dem Theaterplatz im EUROPARK ein besonderes Projekt entstanden. Von 27. März – 12. April hatte jeder EUROPARK-Besucher die Möglichkeit, Kunst auf kleinstem Raum zu erleben. Im Inneren einer extra an-gefertigten "Poetry Peep"-Box befand sich ein Schauspieler, der jedem Kunden auf Knopf-druck und exklusiv Gedichte aus vier verschiedenen Genres vortrug. Zur Auswahl standen die Stilrichtungen romantisch, klassisch, modern und komisch. Jeder Neugierige musste
nur eintreten, einen Euro einwerfen uns sich von der Poesie verzaubern lassen!

Schauspielhaus-Intendant Robert Pienz: „Für uns als Spieler ist immer wieder herausfor-dernd und inspirierend, die geschützte Sphäre unseres Hauses zu verlassen und die Mittel unserer Kunst in ungewöhnlichen Zusammenhängen zu erproben. Der EUROPARK ist mehr als eine Ansammlung von Geschäften, er ist ein hochintensiver Versammlungsplatz von Ge-sellschaft heute. Genau dort treten wir auf: Mitten im Einkaufstrubel bieten wir eine kostbare Minute der Poesie.“

EUROPARK-Geschäftsführer Mag. Christoph Andexlinger: „Kunst und Kultur gehören zu den schönsten und gesündesten Lebensmitteln. Und das vom Schauspielhaus für die EUROPARK-Besucher konzipierte Pop-up-Projekt „Poetry Peep“ ist wohl eine der originells-ten Arten überhaupt, dieses Lebensmittel präsentiert zu bekommen: nicht aus der Konserve, sondern frisch, mit vollem Geschmack und auf höchstem Niveau. Dass der EUROPARK und Kunst hervorragend harmonieren, kann man im OVAL - unserem ganzjährig bespielten Kon-zert-, Theater- und Kinosaal - jede Woche live miterleben. Mit Poetry Peep bringen wir Kunst jetzt noch intensiver in den öffentlichen Raum.“

Das Projekt „Poetry Peep“ geht in die zweite Runde.

Die absolut beliebte und mit dem Goldpreis ausgezeichnete Poetry Peep-Box kommt wieder auf den Theaterplatz! Von Donnerstag, 29. Mai bis Samstag, 07. Juni haben alle EUROPARK-Besucher nochmals die Gelegenheit, sich von den Studenten des Schauspielhauses Salzburg unterhalten zu lassen.

« zurück